Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst

Verein Hamburgischer Staatsbeamter r.V.  |  Gegründet 1879

Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst

Rathausstraße 7  ·  20095 Hamburg  |  Telefon: (040) 357 47 10

 
Aktuelle Ausgabe
Titelfoto: © Axel Sylvester

Das Mitgliedermagazin

Hamburgische Zeitschrift für den öffentlichen Dienst

 

BESONDERE VERANSTALTUNGEN

 

DIEneueGESELLSCHAFT

In einem ersten Schritt der Kooperation erhalten Mitglieder des VHSt ab sofort 50 Prozent Ermäßigung auf den Eintritt für Veranstaltungen in der Geschäftsstelle der Neuen Gesellschaft in der Springeltwiete 1.

Für Sie interessante Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Kasten. Das vollständige Angebot ist auf der Internet-Seite des Vereins (www.die-neue-gesellschaft.de) zu finden. Weitere Schritte der Zusammenarbeit sind geplant.

Für VHSt-Mitglieder 50 % Ermäßigung bei:

Dienstag, 20.9., 15 - 17 Uhr: Genossenschaftsviertel Barmbek.
Ort: Besenbinderhof 60. Kostenbeitrag für VHSt-Mitglieder 4,00 Euro.

Donnerstag, 22.9., 18 - 20 Uhr: Wer für Sanktionen zahlt.
Ort: Geschäftsstelle Neue Gesellschaft, Springeltwiete 1, Nähe U 1 Meßberg. Kostenbeitrag für VHSt-Mitglieder 2,50 Euro.

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung
erforderlich unter Telefon:
Telefon (040) 44 75 25 oder per E-Mail: kontakt@die-neue-gesellschaft.de. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, dass Sie Mitglied des VHSt sind, um die Vergünstigung zu erhalten.

Autor: VHSt

HBZ · 07/2022
 
 
142 JAHRE VHST - EIN STOLZES JUBILÄUM

142 JAHRE VHST - EIN STOLZES JUBILÄUM

In diesem Jahr feiern wir unseren 142. Geburtstag: Hundertzweiundvierzig Jahre einer bewegenden und ereignisreichen Vereinsgeschichte.


TOP