VHSt - Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Aktuelle Ausgabe
Titelfoto: © Titelbild: Hummel-Statue in Hamburg (c) Ulrich - stock.adobe.com

Das Mitgliedermagazin

Hamburgische Zeitschrift für den öffentlichen Dienst

 

Mitglied werden

Profitieren Sie von der Mitgliedschaft im VHSt. Einfach ausdrucken und ausgefüllt an uns senden.

 

BESONDERE VERANSTALTUNGEN


 

VHSt unterwegs

Unterwegs mit der Stadtteilgruppe Harburg

Ein Tag in Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal

Stadtführung durch Rendsburg
Stadtführung durch Rendsburg
Am 24. Oktober 2019 führte der Tagesausflug der Stadtteilgruppe Harburg nach Rendsburg an den Nord-Ostsee-Kanal.

Der Kreishafen an der 42 m hohen und 2,5 km langen Eisenbahnhochbrücke war die erste Anlaufstation. Hier befindet sich auch die Station der Schwebefähre, die derzeit allerdings wegen einer Kollision mit einem Schiff repariert wird und daher geschlossen war. Das Restaurant und Café Brückenterrasse direkt am Nord-Ostsee-Kanal, in das die Gruppe einkehrte, verfügt über eine Schiffsbegrüßungsanlage und machte so das gemeinsame Mittagessen zu einem Erlebnis.

Nach der Stärkung ging es mit dem Bus und einer Stadtführerin weiter entlang des Nord-Ostsee-Kanals. Auf dem Weg lag die Lotsenstation Rüsterbergen, in der der Lotsenwechsel für die Schiffe stattfindet, die den ganzen Kanal durchfahren. Die Busfahrt endete schließlich am Obereiderhafen, von wo aus es zu Fuß weiter durch die Altstadt ging. Im 13. Jahrhundert entstanden, besitzt sie immer noch einen charmanten mittelalterlichen Kern, der durch die St. Marienkirche am Altstädter Markt dominiert wird. Diese Kirche war ausschließlich der Zivilbevölkerung vorbehalten. Vorbei am alten Rathaus, in dem seit über viereinhalb Jahrhunderten Stadtpolitik gemacht wird, hin zum Paradeplatz, der bereits Teil Neuwerks, des zweiten Stadtteils, ist. Hier steht die Christkirche, die wiederum nur dem Militär zugänglich war.

Bummel durch die Rendsburger Shoppingmeile
Bummel durch die Rendsburger Shoppingmeile

Hier am Paradeplatz befindet sich auch das Historische Museum der Stadt, das die Gruppe besuchte. Im Museum erfahren die Besucher, dass Rendsburg vor dem Bau des Nord-Ostsee-Kanals eine Insel war und seit dem fünften Jahrhundert geschichtlich erwähnt wurde. Der König der Angeln besiegte auf der Eiderinsel die Sachsen. Im Jahr 811 wurde die Eider als Grenzfluss zwischen den Franken und Dänen festgelegt.

Im Jahr 1100 wurde durch den Dänen Jarl Björn, einen Sohn des dänischen Königs, eine Burg erbaut, die später zur Reinholdsburg (Reinoldesburch) wurde, wodurch Rendsburg seinen Namen erhielt. In großen Schaukästen kann man einige eindrucksvolle und detailgetreue Miniaturen der alten Stadt betrachten, die von einem Strafgefangenen angerfertigt wurden. Im Museum befindet sich auch ein echter Schatz: Das hier ausgestellte Rendsburger Fragment ist die jüngste Entdeckung der 49 noch existierenden Gutenbergbibeln. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit Kuchen im Museum ging ein schöner und informativer Tagesausflug zu Ende.

Bildergalerie
Zum Vergrößern Bild anklicken.
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern


Autor: VHSt
Fotos: Irene Bonk, Foto der Eisenbahnhochbrücke: Pixabay (c) Erich Westendarp, hpgruesen

HBZ · 12/2019
 
Weitere Meldungen:

VHSt unterwegs

Auf Stadtkreuzfahrt mit dem HafenCity RiverBus

Der HafenCity RiverBus mit Heimathafen Hamburg ist ein amphibischer Bus, der zu Land und zu Wasser fahren kann....
HBZ · 7/2024
 

Ein gelungenes Fest

Impressionen von der Weihnachtsfeier

Gut gelaunte Mitglieder, ein fröhliches Vorstandstrio und musikalische Untermalung durch das Duo Andre Petrov und Partner....
HBZ · 1/2024
 

Ausflug

Herbstausflug in die Holsteinische Schweiz

Am 5. Oktober machten sich knapp 30 Mitglieder des VHSt bei strömendem Regen in Hamburg zu einem Ausflug in die Holsteinische Schweiz auf....
HBZ · 11/2023
 

Ausflug in die Nachkriegszeit

Die 'Königsberger Straße' am Kiekeberg

Die nach fünfjähriger Bauzeit im Juli dieses Jahres fertiggestellte Siedlungsgruppe 'Königsberger Straße - Heimat in der jungen Bundesrepubl...
HBZ · 9/2023
 

Unterwegs mit den Wandsbekern

Ausflug zum Schiffshebewerk Scharnebeck

'Mit dem Schiff zum Schiffshebewerk Scharnebeck inclusive Hebung' stand für Mai auf dem Ausflugsprogramm für die Wandsbeker Gruppe....
HBZ · 7/2023
 

Unterwegs mit dem VHSt

Boltenhagen und Bremen

Auch im Herbst waren die VHStler wieder auf Tour. Während es die Stadtteilgruppe Harburg in Richtung Boltenhagen zog, machten sich die Wandsbeker auf nach Bremen, immer wieder ein bel...
HBZ · 1/2023
 
 
 
 

TOP