VHSt - Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Aktuelle Ausgabe
Titelfoto: © Titelbild: Hummel-Statue in Hamburg (c) Ulrich - stock.adobe.com

Das Mitgliedermagazin

Hamburgische Zeitschrift für den öffentlichen Dienst

 

Mitglied werden

Profitieren Sie von der Mitgliedschaft im VHSt. Einfach ausdrucken und ausgefüllt an uns senden.

 

BESONDERE VERANSTALTUNGEN


 

VHSt unterwegs

Der erste VHSt-Ausflug seit Beginn der Pandemie

Die etwas andere Stadtrundfahrt


Am Dienstag, dem 28. September führte 'Die etwas andere Stadtrundfahrt' des VHSt in ein den 55 Mitgliedern eher unbekanntes Hamburg mit vielen neuen Facetten und kuriosen Ecken.

Von der HafenCity, deren östlicher Abschnitt nach und nach fertig gebaut wird, führte die Fahrt zunächst über Rothenburgsort in ein interessantes Billbrook mit seinem großen Industriegebiet. Das quirlige Treiben in der Billstrasse zeigte eine ganz eigene Welt aus Import- und Exportgeschäften, vor denen sich gebrauchte Fahrräder, Kühlschränke und andere Gebrauchsgegenstände meterhoch stapelten. Zwischendrin südländisch anmutende Basare und Geschäfte, aber auch idyllische Kleingärten.


Weiter ging die Fahrt über das ländliche Billwerder, das städtebaulich mit dem Projekt "Oberbillwerder" im Fokus steht, entlang der Bille, an der Boberger Niederung und den Dünen vorbei, durch Allermöhe und Nettelnburg. Über die Autobahn ging's dann wieder Richtung Elbbrücken durch Georgswerder auf die Elbinseln Veddel und Wilhelmsburg. Hier zeigte und erklärte unser fantastischer Reiseleiter Malte Mischlich die rasante Entwicklung dieser beiden Stadtteile, die vor allem durch die Internationale Bauausstellung (IBA) und die Internationale Gartenausstellung (IGA) einen Aufschwung erfahren haben. Diese früher vor allem von ausländischen Bewohnern geprägten Wohngebiete ziehen nunmehr viele junge Leute und Studenten an, sodass eine integrativ-gemischte Bevölkerungsstruktur entsteht.


Gegen Ende der besonderen Stadtrundfahrt lotste uns unser Guide nach Harburg, wo die neuesten Entwicklungen am Harburger Binnenhafen und auf der Schlossinsel zu bewundern waren. Der krönende Abschluss der dreieinhalbstündigen Fahrt war das Mittagessen im Hofcafé Löscher am Elbdeich im niedersächsischen Hoopte.

Bildergalerie
Zum Vergrößern Bild anklicken.
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern


Autor: Bernd Ricanek
Fotos: Bärbel Czepull, Bernd Ricanek

HBZ · 11/2021
 
Weitere Meldungen:

VHSt unterwegs

Auf Stadtkreuzfahrt mit dem HafenCity RiverBus

Der HafenCity RiverBus mit Heimathafen Hamburg ist ein amphibischer Bus, der zu Land und zu Wasser fahren kann....
HBZ · 7/2024
 

Ein gelungenes Fest

Impressionen von der Weihnachtsfeier

Gut gelaunte Mitglieder, ein fröhliches Vorstandstrio und musikalische Untermalung durch das Duo Andre Petrov und Partner....
HBZ · 1/2024
 

Ausflug

Herbstausflug in die Holsteinische Schweiz

Am 5. Oktober machten sich knapp 30 Mitglieder des VHSt bei strömendem Regen in Hamburg zu einem Ausflug in die Holsteinische Schweiz auf....
HBZ · 11/2023
 

Ausflug in die Nachkriegszeit

Die 'Königsberger Straße' am Kiekeberg

Die nach fünfjähriger Bauzeit im Juli dieses Jahres fertiggestellte Siedlungsgruppe 'Königsberger Straße - Heimat in der jungen Bundesrepubl...
HBZ · 9/2023
 

Unterwegs mit den Wandsbekern

Ausflug zum Schiffshebewerk Scharnebeck

'Mit dem Schiff zum Schiffshebewerk Scharnebeck inclusive Hebung' stand für Mai auf dem Ausflugsprogramm für die Wandsbeker Gruppe....
HBZ · 7/2023
 

Unterwegs mit dem VHSt

Boltenhagen und Bremen

Auch im Herbst waren die VHStler wieder auf Tour. Während es die Stadtteilgruppe Harburg in Richtung Boltenhagen zog, machten sich die Wandsbeker auf nach Bremen, immer wieder ein bel...
HBZ · 1/2023
 
 
 
 

TOP