Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst
SCHWARZES BRETT

Verein Hamburgischer Staatsbeamter r.V.  |  Gegründet 1879

Hamburgischer Verein für den öffentlichen Dienst

Rathausstraße 7  ·  20095 Hamburg  |  Telefon: (040) 357 47 10

 
Aktuelle Ausgabe

Das Mitgliedermagazin

Hamburgische Zeitschrift für den öffentlichen Dienst

 

BESONDERE VERANSTALTUNGEN

  • Reise nach Zakopane, dem St. Moritz des Ostens
  • Airbus - Erleben Sie Flugzeugbau live und hautnah

 

Top-Themen

Hinter den Kulissen im Landesfunkhaus

Ein Besuch beim NDR


NDR 90,3 - Wir sind Hamburg!" - hieß es beim Besuch der Wandsbeker Gruppe im Landesfunkhaus. Die dreistündige Führung führte durch das moderne, von viel Glas und Metall geprägte Gebäude von 90,3 auf dem weitläufigen Gelände zwischen Rothenbaumchaussee und Mittelweg.

Auf dem Rundgang gab es Einblicke in den Arbeitsalltag der Redakteure und Mitarbeiterinnen von Morgenmagazin, Musikredaktion, Produktionsstudio und Multimedia- Werkstatt bis hin zum Herzstück der Radio-Redaktion: dem "Cockpit". Hier durften wir dem Moderator Michael Wittig live bei der Moderation über die Schulter blicken.


Das rote "On Air" leuchtete beeindruckend von der Studiodecke. Absolute Ruhe war angesagt. Hier läuft auch die aktuelle Verkehrsmeldung aus dem NDR-Verkehrszentrum Rotherbaum auf. Petra Passig vom Morgenmagazin nutzte die Gelegenheit, um zwei Kurzinterviews unter anderem zur Europawahl aufzunehmen.

Im Produktionsstudio wurde uns anhand der digitalen Grafiken gezeigt, wie Beiträge zurechtgeschnitten, gemischt oder mit anderen Programmelementen ergänzt werden, z. B. mit Außenreportagen. Regina Kramer von der Musikredaktion schilderte, wie Musik ins Programm kommt.


Sehr eindrucksvoll waren die Bilder vom Tonarchiv, in dem Tonträger wie zum Beispiel Schallplatten, Tonbänder oder CDs gelagert werden. Diese werden allerdings nicht mehr verwendet, da inzwischen alles digitalisiert worden ist. Getaktet wird die Rundfunkstunde anhand einer Musikuhr, dem sog. Tortendiagramm mit vielen bunten, großen und kleinen Spalten: Nachrichten, Wetter, Verkehr, Musik der 60er-, 70er-, 80er- und 90er-Jahre, Moderation. Änderungen durch die Moderatoren sind nur in dringenden Fällen möglich. Wir erfuhren, wieso manche Lieder seltener bis gar nicht gespielt werden und wie die Musikredaktion die Hörvorlieben der Hörer und Hörerinnen herausfindet. In der Multimediawerkstatt gab es auch eine praktische Vorstellung der Produktion eines Bildbeitrags zum Beispiel für die 90,3-App oder Social Media.

Text und Fotos: Bernd Ricanek

Bildergalerie
Zum Vergrößern Bild anklicken.
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern

Autor: VHSt

HBZ · 07/2019
 
Weitere Meldungen:

Bücherlieferdienst mit persönlichem Touch

Die Medienboten

Hamburger Senioren, die nicht mehr mobil sind, kostenlos mit Büchern, Großdrucken und Hörbüchern zu versorgen, ist die Aufgabe der Medienboten....
HBZ · 2/2020
 

Berichtsjahr 2018

Personalbericht 2019

Der Personalbericht 2019 bezieht sich auf die Einzelpläne, die Landesbetriebe und die Hochschulen der Freien und Hansestadt Hamburg. Das aktuelle Berichtsjahr ist 2018. Privatrechtlich ...
HBZ · 2/2020
 

Besondere Momente an der Nordsee

Biikebrennen in St. Peter-Ording

Problemlos von Hamburg über die A23, mit der Bahn oder dem Fernbus zu erreichen, lockt St. Peter-Ording zu jeder Jahreszeit Besucher an....
HBZ · 2/2020
 

Hamburgs Weltkulturerbe

Die Speicherstadt

Wenn die Abenddämmerung hereinbricht und die alten Backsteinfassaden mit über 800 Scheinwerfern angestrahlt werden, gibt es kaum einen schöneren, geheimnisvolleren und romantisch...
HBZ · 1/2020
 

30 Jahre im Dienst für den VHSt

Bernd Ricanek

Am 22. Januar 2020 feiert unser langjähriger Schatzmeister Bernd Ricanek sein 30-jähriges Vereinsjubiläum im Verein Hamburgischer Staatsbeamten r. V. (VHSt)....
HBZ · 1/2020
 

'Fotofreu(n)de das dritte Auge'

Fotoausstellung im Reinbeker Rathaus

Schon seit mehr als 14 Jahren gehen die zehn ambitionierten Amateurfotografen der Gruppe "FOTOFREU(N)DE DAS DRITTE AUGE" regelmäßig gemeinsam auf die Fotopirsch....
HBZ · 1/2020
 
 
 
Unser Verein ist aktiv, aufgeschlossen, kompetent und erfahren. Dazu gehört auch, sich weiterzuentwickeln. Wir möchten Ihnen gerne neue Kurse anbieten und brauchen hierfür Ihre Unterstützung und Ihr Feedback.

 
141 JAHRE VHST - EIN STOLZES JUBILÄUM

141 JAHRE VHST - EIN STOLZES JUBILÄUM

In diesem Jahr feiern wir unseren 141. Geburtstag: Hunderteinundvierzig Jahre einer bewegenden und ereignisreichen Vereinsgeschichte.


TOP